h1.jpg, 11kB

Home

08.05.2017 Mindestanforderung

RAL-GZ 962-Inhaber erfüllen Mindestanforderungen nach VDE-AR-N 4220, GW 381, FW 600

RAL-GZ 962-Inhaber erfüllen Mindestanforderungen nach VDE-AR-N 4220,
GW 381, FW 600

Für unsere geprüften Mitgliedsfirmen gilt: Sollten Ihre Auftraggeber o. g. Mindestanforderungen, die seit Herbst letzten Jahres veröffentlicht wurden, von Ihnen als Vertragspartner fordern, können Sie mit dem RAL-GZ 962 punkten.

Erklärung des VDE/FNN hinsichtlich Einhaltung der Mindestanforderungen durch Gütezeichen-Inhaber: www.vde.com/de/fnn/aktuelles/20170228#

Die hier bereitgestellte Erläuterung der Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e. V. soll Sie in Ihrer Argumentation gegenüber Ihren Auftraggebern unterstützen. (Download: Grafik jpg)

Ziel ist es, dass unsere Mitgliedsunternehmen bei ihren Auftraggeber "Aufklärung" leisten können und kein neuerliches Präqualifikationsverfahren (Mindestanforderungen) erfolgen muss.

Pressemeldung vom VDE/FNN (Netzpraxis 10/2016, pdf)