Initiative Fachkräfte für den Glasfaserausbau

Im Juni 2018 wurde eine Initiative vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag und dem Bundesbreitbandbüro ins Leben gerufen. Als Vertreter der Initiative Fachkräfte für den Glasfaserausbau:
Bauindustrie, BDEW, BREKO, BUGLAS, rbv, GLT, Fachverband Fernmeldebau, ZDH, ZVEH, vatm

Nach mehreren Workshops konnte ein gemeinsames Verbändeschreiben erarbeitet werden mit einem Vorschlagspapier (Dezember 2019).

 

Auszug aus aktuellem Artikel in der bbr (Februar 2020):

"Die in der "Initiative Fachkräfte für den Glasfaserausbau" engagierten Institutionen, darunter auch der Rohrleitungsbauverband e.V. (rbv), die Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e.V. sowie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V., haben den verantwortlichen Bundesministern ein Positionspapier "Glasfaser- und Mobilfunkausbau effektiver gestalten" übergeben, mit dem sie ein Maßnahmenpaket vorschlagen, um bessere Ausbaubedingungen für eine digitale Infrastruktur umzusetzen." (...)

Artikel, erschienen in der bbr, Ausgabe 02-2020

Zurück