SEMINAR 2 - in 48477 Hörstel

  • Datum:
  • Veranstaltungsort: 48477 Hörstel

Themen:

  • Kabellegung in der Praxis, Sicherheitsimpulse Tiefbau

Welche Anforderungen bestehen bei Transport und Lagerung von Kabeln? Welche Vorgaben sind in der Grabensohle/Leitungszone zu beachten? Wie geschieht das Einbringen von Kabeln? Welche Leitungsabstände sind zu beachten?

Referent: Hans-Dieter Schulte (zertifizierter Sachverständiger, Fachschwerpunkt: leitungsgebundener Tiefbau)

  • Eigenüberwachung nach RAL-GZ 962

Sinn und Zweck der Eigenüberwachung, Eigenüberwachung im Kabelleitungstiefbau, Was ist zu prüfen, mit welchen Prüfverfahren, in welchem Prüfumfang? Prüflisten und Formblätter. Wie werden die Prüfungen dokumentiert?

Referentin: Jutta Litwin (Gutachterin, Mitglied im Güteausschuss der Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e. V.)

Veranstaltungsort:
Josef Beermann GmbH & Co. KG, Heinrich-Niemeyer-Straße 50, 48477 Hörstel

Termin:
29.11.2023, 9:00 - 16:00 Uhr

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Bauleiter, Kalkulatoren, Poliere, Baustellenfachpersonal aus Leitungstiefbauunternehmen, entsprechendes Personal von Versorgungsunternehmen und Ingenieurbüros

Kosten (netto):
350 € /Person für Mitgliedsunternehmen der Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e. V.
510 € /Person

(im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Mittagessen, Getränke, Pausenkaffee und Teilnahmebestätigung)

Jetzt zum Seminar "SEMINAR 2 - in 48477 Hörstel" anmelden!

Rechnungsanschrift:

Nach Eingang Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie von uns eine Gesamtrechnung über den von Ihnen zu zahlenden Betrag zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.

GLT Service und Zertifizierung GmbH:
Geschäftsbedingungen (pdf) für Seminare (Teilnahmebedingungen, Abmelden, Durchführung, Haftung, Datenschutz)

Berlin, Stand 8/2023
Gerichtsstand ist Berlin

Zurück